Schießbetrieb/ Wettbewerb

Neben dem Kontrollschissen der Waffen gehört regelmäßiges Übungsschießen zu den Grundlagen jeder Jagdausübung.

Auf unserer vereinseigenen Schießanlage „in der Fatzen“ (2x 100m-Bahnen) können Sie in entspannter Atmosphäre Ihre Schiessfertigkeiten optimieren und zudem steht Ihnen unser Schießobmann zu den meisten Terminen mit Rat und Tat zur Seite.

Zum Schieße auf bewegte Ziele (Tontauben, laufender Keiler etc.) treffen wir nuns auf den Schießanlagen von benachbarten Kreisgruppen, z.B. Neumarkt. Schiessnachweise gem. BJV-Richtlinien werden ausgestellt. Die Gewinner unserer Schießwettbewerbe (Ehrenscheibe, Vereinsmeisterschaften) werden jährlich anlässlich unserer Hubertusfeier geehrt.

Bitte kommen Sie zahlreich zu unseren Schießen, Details finden Sie unter Termine.